Neunforn, Oberneunforn, Niederneunforn, Wilen, Buch, Uesslingen, Iselisberg, Horben, Hüttwilen, Nussbaumen TG, Uerschhausen, Warth und Weiningen



Thurgauer Gewerbeverband

Regio Frauenfeld

Thurgau Switzerland

Berufswahlparcours

Unser Gewerbeverein unterstützt den Berufswahlparcours durch eine aktive Mitarbeit in der Koordination zwischen den Sekundarschulen, den Industrie- und Gewerbevereinen sowie den Betrieben.

Hinweise für die ausbildenden Betriebe:

Koordination in der Lehrlings-Selektion

Optimales Zusammenspiel von Schule und Wirtschaft durch koordiniertes Vorgehen und durch geklärte Begriffe:

  • Berufswahl-Parcours: zwischen Schule und Wirtschaft koordinierter Anlass, an dem Schüler in Gruppen mehrere Berufe durch Präsentationen in verschiedenen Betrieben kennenlernen können.
  • Orientierungs-Praktikum: niederschwelliges Kurz-Praktikum (ca. ½ bis 1 Tag; ohne formelle Bewerbung und ohne Qualifikation des Praktikanten)
  • Bewerbungs-Praktikum: höherschwelliges, mehrtägiges Praktikum (3-5 Tage; mit vorgängiger Bewerbung und abschliessender Qualifikation)

Hinweis: „Orientierungs- und Bewerbungspraktikum“ ersetzen bzw. differenzieren den Begriff „Schnupperlehre“.